Geschlossen: Küchenkräuter-Tagebuch

Tag 52:

Nichts Neues. Da es weiter nichts mehr zu berichten gibt, ist dies der letzte Beitrag. Ich danke allen, insbesondere Timo und Jan-Niklas, die so emotional mitgefiebert haben. Ihr habt mir die Kraft und den Mut gegeben, das Tagebuch weiterzuführen. Ihr werdet für immer in meiner Erinnerung erhalten bleiben. Vielen Dank!

25. Juni 2014
25. Juni 2014

Tag 42:

Ganz kurz: die großen Blätter wurden gepflückt.

15. Juni 2014
15. Juni 2014

Tag 39:

Da Timo und Jan-Niklas sehr die Langeweile plagt und sie nach der Fortführung des Tagesbuches lechzen, hier das heutige Update. Zwischenzeitlich gab es einen Vorfall. Nach dem sehr warmen Pfingstwochenende hätten die Küchenkräuter die Hitze fast nicht überlebt. Da wir nicht zu Hause waren, konnten wir die Pflanzen nicht gießen. So sahen die Kräuter nach unserer Ankunft im wahrsten Sinne des Wortes sehr geknickt aus. Mittlerweile haben sie sich aber wieder erholt und das Basilikum kann schon verwendet werden bzw. wird schon verwendet.

12. Juni 2014
12. Juni 2014

Tag 28:

Um die Neugierde und Spannung meiner Follower Timo und Jan-Niklas bedienen zu können, hier das heutige Update. Bald sind wir autark und können uns selbst versorgen. Die Bilder beweisen es.

01. Juni 2014
01. Juni 2014

Tag 21:

25. Mai 2014
25. Mai 2014

Tag 13:

Auf den ausdrücklichen Wunsch von Timo hin soll ich dieses Tagebuch UNBEDINGT weiterführen. Dieser Bitte komme ich natürlich gerne nach. Im Übrigen hat sich auch wieder etwas getan: die Petersilie kommt nun langsam raus, der Rest nimmt immer mehr Gestalt an.

17. Mai 2014
17. Mai 2014

Tag 11:

Die Petersilie lässt noch ein wenig auf sich warten. Beim Schnittlauch und Basilikum geht´s nun langsam los.

15. Mai 2014
15. Mai 2014

Tag 7:

Es passiert was. Zumindest beim Schnittlauch.

11. Mai 2014
11. Mai 2014

Tag 5:

Bisher tat sich leider noch nicht soviel. Wir müssen weiter abwarten.

09. Mai 2014
09. Mai 2014

Tag 1:

Heute haben wir unsere Kräuter ausgesät, und zwar Petersilie, Schnittlauch und Basilikum. Mal schauen, was dabei rauskommt.

05. Mai 2014
05. Mai 2014

Eine Antwort auf „Geschlossen: Küchenkräuter-Tagebuch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.